Home » Vita

Vita

  EnglishFrenchGermanSpanish


Brigitte Scherer wurde 1951 in Havelberg in der Mark Brandenburg geboren und verbrachte einen wesentlichen Teil ihrer Kindheit in einem kleinen Dorf mitten in der Natur im schönen Havelland. Die Flucht ihrer Eltern aus der früheren DDR 1961 entwurzelte jedoch ihr behütetes Kinderleben und veränderte und prägte nachhaltig ihren weiteren Lebensweg. Nach der Schulzeit und ersten Ausbildung zur Kindergärtnerin studierte sie an der KFH Aachen Sozialarbeit und arbeitete viele Jahre in verschiedenen sozialen Bereichen.


Von Kindheit an gestaltete und malte sie und entwickelte sich künstlerisch im Laufe des Lebens vorwiegend autodidaktisch weiter. In der künstlerischen Auseinandersetzung sieht sie eine wesentliche Möglichkeit, das Erlebte und Erspürte aus dem Alltag oder Informationen über das Weltgeschehen zu verarbeiten und zu werten. „Ich bin ständig auf der Spurensuche, liebe zu lernen, auszuprobieren, neue Möglichkeiten zu finden um auszudrücken, was mich bewegt und formt.“ Dabei arbeitet sie nicht nur mit Fotoapparat und Leinwand, sondern mit vielen Materialien „die mich finden und berühren“, wie alte Hölzer, Steine, Glas, Metalle und vieles mehr.


Künstler die sie inspiriert haben sind u.a. William Turner, der sich ebenfalls der maritimen Malerei widmete und dafür berühmt war Stimmungen und Licht einzufangen, vor allem in seinen impressionistischen Bildern. Die amerikanische Künstlerin Nancy Graves war zeitlebens ebenfalls mit Hilfe ihrer Kamera, ihrer Malerei und vielen Objekten und Skulpturen mit den unterschiedlichsten Materialien wie die Aachenerin sehr experimentierfreudig und bis zu ihrem frühen Lebensende auf Spurensuche. Brigitte Scherers Arbeiten spannen wie bei Nancy Graves einen weiten Bogen und wollen vom Betrachter oftmals erst erschlossen werden. Alle ihre Arbeiten sind aufgrund der Lebensgeschichte eng mit der Natur verbunden und mit ihrem tiefen Glauben an einen schöpferischen Gott, der alle Menschen berührt und verbindet.


Brigitte Scherers Arbeiten können ganz unkompliziert auf diesen Internetseiten betrachtet werden, natürlich aber auch, nach Absprache, in ihrem Atelier in Aachen. Zu sehen sind die Werke immer wieder in wechselnden Ausstellungen und auf verschiedenen Fachmessen wie z.B. der Boot in Düsseldorf.


FB

  Brigitte Scherer bei Facebook